FOTOGALERIE

Ostseebad Schönhagen liegt an der Ostsee in Schleswig-Holstein zwischen Kappeln und Damp  
   
Schönhagen liegt auf der Ostsee-Halbinsel Schwansen, die zwischen Kiel und Flensburg in die Ostsee ragt. Von der Schlei, im Norden der Ostseehalbinsel über das Ostseebad Damp mit eigenem Yachthafen bis nach Eckernförde erstreckt sich rund um Schwansen ein traumhaftes Segelrevier. Ostseebad-Schönhagen ist ein besonderer Geheimtipp für, Angler, Windsurfer und Naturliebhaber. Hier hat der Tourismus noch nicht die natürliche Landschaft zerstört. An Land laden gut beschilderte Routen zu Wanderungen, Radtouren, Nordic-Walking und Inline-Skating-Touren ein. Ein besonderes Naturerlebnis für Groß und Klein sind auch Naturkundliche und Geologische Führungen entlang der Steilküste und den Sandstränden, bei denen manch einer das Gold der Ostsee, den Bernstein, gefunden hat. In Schönhagen befindet sich eine Kurklinik mit Reha-Zentrum für Körperhaltungsschäden, Krebszellen-Therapie und Bluterkrankungen. Die Klink ist in einem wunderschönen Schloss untergebracht. 
 
Essen und Trinken  
   
Strandrestaurant Lobster (ca. 1km Fußweg)
Montag bis Freitag 11:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Samstag & Sonntag 10:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Montag bis Freitag 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr & 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr Küche
Samstag & Sonntag durchgehend Küche mit Frühstück von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
   
Bistro "Kiek Ut" (ca. 200 Meter)  
Montag bis Freitag während der Hauptsaison von 10:00 bis 21:00 Uhr  
übrige Saisonzeiten; Freitag 15 - 21 Uhr, Samstag 12 - 21 Uhr; Sonntag 12 - 21 Uhr  
an gesetzlichen Feiertagen und zu besonderen Anlässen Öffnungszeiten variabel  
   
Einkaufen  
   
"Tante Emma Laden" ca. 200 Meter  
Öffnungszeiten nach Bedarf täglich, generell Samstags und Sonntags in den Ferienzeiten  
Aushang an der Strasse beachten  
   
Bäckerei Landbäckerei Ohm  
Öffnungszeiten ganzjährig, morgens wenn der Magen knurrt